Saturday, January 22, 2005

British Steel

Mail & Guardian Online: Bye-bye to bike after 75 years



After 76 years, 80 000 km, two saddles and 15 sets of tyres, William Wagstaff retired His old Steel Horse, Evans, bought for £14 in 1929.

This trusty steed can be found on display in Londons Transport Museum to which Wagstaff donated the cycle.

« Home | Next »

2 Comments:

Blogger sue said...

抓姦,外遇,徵信,徵信社,徵信公司,尋人,抓姦,外遇,徵信,徵信社,徵信公司,尋人,抓姦,外遇,徵信,徵信社,徵信公司,尋人,抓姦,外遇,徵信社,徵信,主機代管,虛擬主機,專屬主機,實體主機,獨立主機,網域申請,網頁空間,推薦虛擬主機,網域,網域註冊

4:43 pm  
Anonymous Anonymous said...

Das Bettelarmband existiert als thomas sabo online Schmuckstück bereits seit Jahrzehnten. sabo schmuck Ursprünglich wurde es getragen, um sich von nahestehenden thomas sabo charm Menschen Anhänger „zusammenzubetteln“ und dadurch ein Schmuckstück zu besitzen, thomas sabo glaube liebe hoffnung das eine ganz persönliche Geschichte erzählen konnte. Nicht selten wurde es weiter vererbt thomas sabo und immer wieder in jeder Generation mit neuen Anhängern erweitert. thomas szabo Auch heute noch ist das Bettelarmband ein sehr beliebtes Accessoire. thomas sabo armbänder Und auch heute noch verbirgt es oftmals schmuck thomas sabo ketten Geschichten in sich, die eine ganz persönliche Bedeutung für seinen Träger bzw. seine Trägerin haben. Die einzelnen thomas sabo onlineshop Anhänger, die man an das Bettelarmband anbringen kann, können ganz unterschiedlichen Ursprungs sein. Einige thomas sabo ohrschmuck kauft man sich vielleicht selbst, andere lässt man sich von lieben Mitmenschen schenken und verbindet so mit dem Anhänger immer eine schöne Erinnerung.

2:41 am  

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home